Willkommen am Anne-Frank-Berufskolleg!

aktuelle Informationen und Hinweise

+++ 21.04.2020 | Bitte informieren Sie sich unter dem folgenden Link zu den +++

Maßnahmen zum Schutz vor Infektionen am Anne-Frank-Berufskolleg

Informationen zur aktuellen Lage - Stand 15.05.2020, 16:00 Uhr

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Ausbilderinnen und Ausbilder!
Seit Donnerstag, 23.4.20 haben wir den Unterricht nach einem gesonderten Plan wiederaufgenommen. Priorität hatten die Abschlussklassen, die vor ihren Prüfungen noch einmal die Gelegenheit zur Klärung letzter Fragen bekommen haben.

Der größte Teil der schriftlichen Abschlussprüfungen konnte ohne störende Beeinträchtigungen unter Umsetzung des Hygienekonzeptes durchgeführt werden. Drei Klausurtermine stehen in den nächsten Tagen noch an.
Ab dem 03.06. beginnen die mündlichen Prüfungen im 4. Abiturfach und die Kolloquien der Berufspraktikant*innen.

Für den Unterricht der anderen Klassen gibt es vom Ministerium verbindliche Vorgaben:

Welche Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs werden ab dem 11. Mai 2020 prioritär beschult?
Seit dem 11. Mai 2020 werden weiterhin die Abschlussklassen prioritär beschult.
Im Rahmen vorhandener bzw. nach und nach freiwerdender Kapazitäten werden die Schülerinnen und Schüler nachfolgender Gruppen prioritär beschult:

1. Schülerinnen und Schüler:

  • der Klassen 12 des Beruflichen Gymnasiums

2. Schülerinnen und Schüler:

  • im 2. Jahr 3-jähriger dualer Ausbildungsberufe
  • im 1. Jahr 2-jähriger Bildungsgänge mit Berufsabschluss nach Landesrecht
  • Studierende im 1. Jahr der Fachschulen (bei Fachschulen des Sozialwesens in praxisintegrierter Ausbildungsorganisation nur in Abstimmung mit den Trägern)

3. Schülerinnen und Schüler:

  • im 1. Jahr 3- und 3,5-jähriger dualer Ausbildungsberufe
  • im 1. Jahr 2-jähriger Bildungsgänge ohne Berufsabschluss nach Landesrecht
  • in Klasse 11 des Beruflichen Gymnasiums
     

Die Vorgaben sehen auch vor, dass in den 12. Klassen des Beruflichen Gymnasiums noch einige Klausuren geschrieben werden müssen, soweit die Rahmenbedingungen dies zulassen. Diese Regelung bindet leider noch einmal viele Raum- und Personalkapazitäten. Wir müssen daher insbesondere die Klassen der Prioritätenstufe 3 noch um Geduld bitten.

Wir arbeiten weiter an Lösungen bis zu den Sommerferien, die natürlich immer wieder an die neuen Regelungen angepasst werden.
Über den aktuellen Stand der Planungen informieren wir Sie wieder hier, die Schülerinnen und Schüler werden weiterhin über alle sie betreffenden Regelungen durch die Klassenleitungen benachrichtigt.

An alle Schülerinnen und Schüler:

Vielen Dank, dass Sie sich an die Regeln zum Infektionsschutz in unseren Schulgebäuden halten!
Wir haben aber die dringende Bitte, dass Sie auch auf dem Weg zur Schule und nach Verlassen des Schulgeländes (auch in den Pausen) unbedingt die Abstandsregeln einhalten! Seien Sie rücksichtsvoll und vorsichtig!

Bleiben Sie gesund!


Mit freundlichen Grüßen!
K. Kietzmann, Schulleiterin

Die Sekretariate sind zu den üblichen Zeiten geöffnet. Aus Gründen des Infektionsschutzes bitten wir aber darum, per Telefon oder E-Mail Kontakt aufzunehmen und für einzureichende Unterlagen den Briefkasten an der Schule zu nutzen.

Die Schulsozialarbeiterinnen sind per E-Mail erreichbar (afb-sozialarbeit@afb-ms.de), Frau Grönefeld auch telefonisch am Di. und Mi. 13.00 - 18.00 Uhr, Tel. 02 51 - 39 29 04 24. Frau Große-Hundrup ist während der üblichen Dienstzeiten per Mail (grossehundrup@jaz-muenster.de) und auch telefonisch (0177 - 42 39 431) erreichbar.


Aktuelle Informationen finden Sie auch unter: https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/index.html

Beratungsangebote

Die Corona-Pandemie verlangt uns viel ab. Durch das Kontaktverbot treffen wir häufig Familienmitglieder, Freundinnen und Freunde, wichtige Gesprächspartner/innen nicht mehr. Gleichzeitig müssen wir viele neue Herausforderungen im alltäglichen Miteinander bewältigen. Das ist oft nicht einfach. Manchmal kann ein Rat oder ein Gespräch mit einer außenstehenden Person hilfreich sein.

Wir haben hier die Kontaktdaten verschiedener Beratungsstellen aufgelistet, an die Sie sich unkompliziert wenden können!

Neues aus dem Schulleben

Neues aus dem Schulleben