1-jährige Fachoberschule (C3)

im Fachbereich Gesundheit und Soziales

Ihr Ziel

  • Fachhochschulreife
  • Vertiefte berufliche Kenntnisse in der Fachrichtung Gesundheit und Soziales

Ihre Perspektiven & Weiterbildungsmöglichkeiten:

In dem einjährigen Bildungsgang der "Fachoberschule Gesundheit und Soziales" werden vertiefte berufliche Kenntnisse in Verbindung mit der Fachhochschulreife vermittelt.

Ihre Perspektiven:

  • Studium an einer Fachhochschule: alle Fachrichtungen sind möglich
  • Studium des Lehramts für Berufsschulen mit dem Schwerpunkt Gesundheitswesen (in Niedersachsen)

Organisation

  • Dauer der Ausbildung: 1 Jahr
  • vollzeitschulisch

Aufnahmevoraussetzungen

  • mittlerer Schulabschluss (FOR)
  • und Nachweis einer abgeschlossenen einschlägigen Berufsausbildung
    oder einer gleichwertigen Vorbildung nach Maßgabe der Verwaltungsvorschriften - sprechen Sie uns dazu gerne an!

Neben den formalen Voraussetzungen sollten Sie mitbringen:

  •  Interesse an gesundheitsspezifischen und sozialen Fragestellungen
  • Bereitschaft und Freude am Lernen und Arbeiten mit Menschen
Frau Tenambergen

Abteilungsleitung (Anlage C3)

Fachoberschule | Internationale Förderklassen

Sprechzeiten: werden noch bekannt gegeben

Telefon: 0251 - 39 29 04-0 (Büro)
Fax: 0251 - 39 29 04-49
E-Mail: