Hauswirtschafter*in

Duale Ausbildung | Berufsschule und Betrieb

Informationen zum Schulstart im August 2021


Neue und alte Klassen bekommen zum neuen Schuljahr neue Bezeichnungen. Diese Bezeichnung begleitet die Klasse dann durch die ganze Ausbildung.
Diese neue Bezeichnung und den ersten Schultag finden Sie in der Tabelle unten.

Klassen-
bezeichnung
alte
Bezeichnung
Lang/kurz oder
gerade/unger. Woche
Klassen-
lehrer:in
1. Schultag
HL21 HLU MO/DO u BMA Mi 18.8.
HL20 HLM DI/DO g BMA Di 24.8.
HL19 HLO MI BMA Mi 25.8.

aus dem Bildungsgang


Abschluss

  • Nach 3 Jahren Abschlussprüfung (Verkürzung möglich)
  • Berufsschulabschluss mit Hauptschulabschluss 10A, Mittlerem Schulabschluss oder der Qualifikation für die Gymnasiale Oberstufe möglich
  • Fachhochschulreife unter bestimmten Bedingungen möglich

Ihre Perspektiven & Weiterbildungsmöglichkeiten:

  • Staatlich geprüfte/r Wirtschafter/in
  • Staatlich geprüfte/r Hauswirtschaftliche/r Betriebsleiter/in
  • Meisterin/ Meister in der Hauswirtschaft
  • Studium: Bachelor of Science (B.Sc.) – Master of Science (M.Sc.)
  • Selbstständigkeit mit einem Dienstleistungsbetrieb

Organisation

Der Berufsschulunterricht findet an 1-2 Tagen in der Woche statt und umfasst berufsspezifische sowie allgemeinbildende Fächer wie Deutsch, Politik und Sport/Gesundheitsförderung…

Schwerpunkte der Ausbildung in Theorie und Praxis:

Hauswirtschaftliche Leistungen sind sehr vielfältig und umfassen u.a. Betreuungsleistungen im Alltag, zu Festen und in der Freizeit | Versorgungsleistungen wie Verpflegung, Wäschepflege, Hausreinigung, Körperpflege, gesundheitliche Vorsorge und Erholung | Vermarktung von hauswirtschaftlichen Produkten und Dienstleistungen

Aufnahmevoraussetzungen

  • Ausbildungsvertrag mit einem Betrieb im Bereich der Hauswirtschaft.
  • Erfüllung der allgemeinen Schulpflicht

Neben den formalen Voraussetzungen sollten Sie mitbringen:

  • Spaß am Umgang mit Menschen
  • Neigung zu helfender und betreuender Tätigkeit
  • Neigung zu praktisch-zupackender Tätigkeit
  • Neigung zu planender und organisierender Tätigkeit
  • Interesse an Ernährungs- und Gesundheitsfragen
Frau Schwöppe

Abteilungsleitung Anlage A
Berufsschule - Friseur*in | Florist*in | Kosmetiker*in | Hauswirtschafter*in | Fachpraktiker*in für Hauswirtschaft

Sprechzeiten: Mo | 11:20 – 11:40 Uhr | Raum 114a (Mauritz)

Telefon: 0251 - 39 29 04-22
Fax: 0251 - 39 29 04-49
E-Mail:

Termine & Hinweise