1-jährige Ausbildungsvorbereitung (AVB2/ AVS)

im Fachbereich Ernährungs- und Versorgungsmanagement

Ihr Ziel

  • Berufliche Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten sowie berufliche Orientierung im Bereich Ernährungs- und Versorgungsmanagement
  • Schule und ganzjähriges begleitetes Praktkum
    • in der Schulverpflegung (AVS)
    • in einem Betrieb (AVB2)
  • dem Hauptschulabschluss gleichwertiger Abschluss

Ihre Perspektiven & Weiterbildungsmöglichkeiten:

  • Bessere Qualifizierung für einen Ausbildungsplatz durch breit gefächerte Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten in Berufen der Hauswirtschaft, der Gastronomie, im Service, im Lebensmittelhandwerk sowie im Lebensmitteleinzelhandel.
  • Vorbereitung auf verschiedene Berufe im Berufsfeld Ernährungs- und Versorgungsmanagement wie z.B.: Fachverkäufer*in im Nahrungsmittelhandwerk (Schwerpunkt Bäckerei, Konditorei oder Fleischerei) | Bäcker*in | Konditor*in | Köchin/Koch | Fachkraft im Gastgewerbe | Restaurantfachfrau/-mann | Hotelfachfrau/-mann | Fachfrau/Fachmann für Systemgastronomie | Hauswirtschafter*in ...

Aufnahmevoraussetzungen

  • Sie möchten sich auf eine Ausbildung vorbereiten.
  • Sie haben die Schulpflicht in der Sek.I erfüllt.
  • Sie sind noch berufsschulpflichtig.
  • Sie möchten Kenntnisse und Fertigkeiten im Rahmen eines schulisch begleiteten Praktikums erwerben.

Organisation

mit Praxis im Betrieb (AVB2)
  • 1 Jahr in Vollzeitform
  • Unterricht in der Schule an zwei Tagen
  • ganzjährige Praxisvermittlung im Ausbildungsbetrieb an drei Tagen
  • Einbeziehung der praktischen Leistungen im Betrieb in die Bewertung
  • Betreuung in der Praxis durch feste Betreuungslehrkräfte
mit Praxis in der Schule (AVS)
  • 1 Jahr in Vollzeitform
  • Unterricht in der Schule an zwei Tagen
  • ganzjährige Praxisvermittlung in den Fachräumen der Schule an drei Tagen
  • Einbeziehung der praktischen Leistungen im Betrieb in die Bewertung
  • Praktika in Betrieben sind möglich

Bei Fragen schreiben Sie uns gerne eine E-Mail!

Haben Sie - nachdem Sie alle Informationen gelesen haben -  noch Fragen?
Vereinbaren Sie einen Telefontermin per Mail

Überwiegend arbeiten auch wir derzeit aus dem HomeOffice. Falls Sie mich telefonisch erreichen möchten, schreiben Sie mir kurz eine Mail und ich rufe Sie schnellstmöglich zurück bzw. wir vereinbaren per Mail einen geeigneten Termin für ein Telefonat.

Frau Tenambergen

Abteilungsleitung (Anlage A)

1-jährige Ausbildungsvorbereitung (A)
Internationale Förderklassen

Sprechzeiten: Mo | 09:50 - 10:35 | Raum 205b (Mauritz)

Telefon: 0251 - 39 29 04-33
Fax: 0251 - 39 29 04-49
E-Mail: