1-jährige Ausbildungsvorbereitung (AVB1)

im Fachbereich Gesundheits- und Sozialwesen

Ihr Ziel

  • Berufliche Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten sowie berufliche Orientierung im Bereich Gesundheits- und Sozialwesen
  • Schule und ganzjähriges begleitetes Praktkum
  • dem Hauptschulabschluss gleichwertiger Abschluss

Ihre Perspektiven & Weiterbildungsmöglichkeiten:

  • Bessere Qualifizierung für einen Ausbildungsplatz durch breit gefächerte Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten in verschiedenen fachspezifischen Bereichen des Gesundheits- und Sozialwesens.
  • Vorbereitung auf Berufe im Gesundheits- und Sozialwesen wie z.B.: Altenpfleger*in | Gesundheits- und Krankenpfleger*in | Logopäd*in | Ergotherapeut*in | medizinische*r Fachangestellte*r | zahnmedizinische*r Fachangestellte*r | Drogist*in | Laborassistent*in | Assistent*in für medizinische Gerätetechnik | Zahntechniker*in ...

Organisation

  • 1 Jahr in Vollzeitform
  • Unterricht in der Schule an zwei Tagen
  • ganzjährige Praxisvermittlung im Ausbildungsbetrieb an drei Tagen
  • Einbeziehung der praktischen Leistungen im Betrieb in die Bewertung
  • Betreuung in der Praxis durch feste Betreuungslehrkräfte

Aufnahmevoraussetzungen

  • Sie möchten sich auf eine Ausbildung vorbereiten.
  • Sie haben die Schulpflicht in der Sek.I erfüllt.
  • Sie sind noch berufsschulpflichtig.
  • Sie möchten Kenntnisse und Fertigkeiten im Rahmen eines schulisch begleiteten Praktikums erwerben.
Frau Sanders

Fachbereich Ernährungs- und Versorgungsmanagement:
1-jährige Ausbildungsvorbereitung (A)
1-jährige Berufsfachschule für Sozial- und Gesundheitswesen, Schwerpunkt Gesundheit (B1/B2)
2-jährige Berufsfachschule Assistent*in für Ernährung und Versorgung, Schwerpunkt Service (B3)
Fachschule für Ernährungs- und Versorgungsmanagement (Wirtschafter*in) (E)

Sprechzeiten: Mi 12.30 - 13.15 Uhr

Telefon: 0251 - 392904-0 (Büro)
E-Mail:
Fax: 0251 - 392904-49